Vertriebsmanagement
Universitätskurs

Der Universitätskurs Vertriebsmanagement gibt einerseits einen Überblick über den kaufmännisch-wirtschaftlichen Bereich und andererseits wird das nötige Gesamtverständnis des modernen Vertriebsmanagements sowie des Verkaufs vermittelt. Nach Abschluss des Universitätskurses haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Basis-Kompetenzen erworben, um im Vertriebsmanagement Fuß zu fassen.

Dauer und Gliederung

Insgesamt dauert der Kurs 10 Wochen und entspricht 296 Kontaktstunden, d.h. das Stundenausmaß pro Woche umfasst ca. 30 Stunden.

Kurszeiten:

Montag – Donnerstag: 08:00-12:00, 13:00-17:00
Freitag: 08:00-12:00

Zugangsvoraussetzungen

  • AkademikerInnen und Akademiker aller Studienrichtungen
  • sowie Personen mit vergleichbarer Qualifikation (über die Vergleichbarkeit entscheidet im Einzelfall die wissenschaftliche Leitung)
  • und sehr guten Deutschkenntnissen.

Die Anmeldung zum Kurs erfolgt über Ihre/n AMS Berater/in.

Kursinhalte im Detail

Lehrveranstaltungstitel Typ ECTS Kstd.
A1 Betriebswirtschaftliche Grundlagen VO 30
A2 Projektmanagement UE 12
A3 Marketing VO 15
A4 Kommunikation im Business UE 18
A5 Vertriebsmanagement I KS 15
A6 Vertriebsmanagement II KS 12
A7 Verkaufstechniken UE 12
A8 Vertriebsmanagement III KS 12
A9 Team und Teamleitung UE 9
A10 Wettbewerbsrecht & e-Commerce VO 9
A11 Internationales Vertriebsmanagement KS 12
A12 Vertriebscontrolling und Berichtwesen KS 12
A13 Business English UE 27
Summe 8 195
Abschluss UE 1
Gesamtsumme 8 196
Begleitende Veranstaltungen
Mentoring 4
AKI (Aktivzeit individuell) 70
WSC (Workshop-Center) ergänzende Pflichtveranstaltung 30

Detailinformationen zu den Kursinhalten

A1 Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Grundzüge der Buchhaltung, Ein- und Ausgabenrechnung, der Doppelten Buchführung und einen Überblick über die Finanzrechnung sowie grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich der Kostenrechnung.

A2 Projektmanagement

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissen über die Methoden/Techniken des Projektmanagements Bescheid.

A3 Marketing

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über grundlegende Marketingkenntnisse im Vertriebsmanagement.

A4 Kommunikation im Business

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, sich in der Geschäftswelt kompetent und professionell zu bewegen. Sie beherrschen die Grundlagen der verbalen und nonverbalen Kommunikation und der Gesprächsführung (z.B. in Verhandlungen, gegenüber Kundinnen und Kunden, mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern). Dadurch kann durchaus ein Wettbewerbsvorteil gewährleistet sein. Durch Techniken wie aktives Zuhören, Feedback-Regeln, Paraphrasieren oder gewaltfreie Kommunikation können das Gegenüber besser wahrgenommen werden, Informationen besser „gesendet“ und so im Geschäftsleben Missverständnissen aufgrund mangelnder oder fehlerhafter Kommunikation vermieden werden.

Des Weiteren lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in praktischen Übungen sich und Inhalte mit adäquaten Techniken zu präsentieren und mit einem überzeugenden Auftritt zu punkten und zu begeistern.

A5 Vertriebsmanagement I

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten grundlegendes Wissen über die Aufgaben und Strukturen des Vertriebs.

A6 Vertriebsmanagement II

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wissen über den Schlüsselfaktor Kundenorientierung in Unternehmen und Organisationen Bescheid.

A7 Verkaufstechniken

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Kundengespräche zielgerecht führen.

A8 Vertriebsmanagement III

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die zentralen Instrumente und state-of-the-art Methoden des Key-Account Managements/Multichannel Managements kennen.

A9 Team und Teamleitung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen, wie ein Team funktioniert. Sie wissen um den Unterschied zwischen Team und Gruppe und kennen die Phasen einer Teamentwicklung. Des Weiteren wissen sie um die verschiedenen Modelle der „Rollen“ in einem Team und erfahren mittels Übungen die eigene Rolle in einem Team. Sie erfahren und erkennen die notwendigen Kompetenzen einer (Team-)Leitung und können darüber hinaus verschiedene Führungsstile unterscheiden.

A10 Wettbewerbsrecht und e-commerce

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewinnen Einblick in das Wettbewerbsrecht und erwerben grundlegendes Wissen über e-Commerce.

A11 Internationaler Vertrieb

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über die wichtigsten Kriterien eines internationalen Vertriebs.

A12 Vertriebscontrolling und Berichtwesen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Einblick in die Methoden des Vertriebs-/Kostencontrollings. Sie lernen mit den operativen und strategischen Instrumenten zum Vertriebscontrolling ganzheitlich umzugehen.

A13 Business English

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich in geschäftsrelevante Themen einbringen und entwickeln ihre persönlichen Sprachfertigkeiten im beruflichen Umfeld weiter.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen